Final theses and internships

Praktikum/Bachelor/Master/Ferienarbeiten zum Thema: Verfahren zur 3D-Datenauswertung

Aufgabenstellung:

Mit den bei der INB Vision AG entwickelten Verfahren können in Punktewolken, die durch eine 3D-Messung gewonnen werden, kleinste Fehler erkannt werden. Im Rahmen der Aufgabe sollen Auswerteverfahren der INB an neue Sensoren angepasst werden. Hierzu gehören neben Sensoren der Micro-Epsilon Gruppe auch Consumer-Produkte wie der Microsoft Kinect-Sensor. Veränderungen ergeben sich aus der unterschiedlichen Datenaufnahme in der Datenstruktur, der Algorithmik sowie den  Anforderungen an die Auswertezeit. Nach der  Implementierung in ein bereits  vorhandenes Auswerteprogramm erfolgt ein Test des Verfahrens.
Die Aufgabe wird an die Anforderungen und den Umfang der jeweiligen studentischen Arbeit angepasst.

Arbeitspakete

  • Einarbeitung in das Konzept der Auswertealgorithmen der INB Vision AG
  • Einarbeitung in die Bedienung des Sensors
  • Erarbeitung und Implementierung eines angepassten Algorithmus
  • Test des Algorithmus anhand von Beispielobjekten

Voraussetzungen / Anforderungen:

  • Gute Programmierkenntnisse, z.B. C++
  • Gute mathematische Kenntnisse
  • von Vorteil sind auch Kenntnisse auf dem Gebiet der künstlichen Neuronalen Netze
  • Teamfähigkeit

Kontakt:

Dr. Tilo Lilienblum
Mail: tilo.lilienblum@inb-vision.com
Tel: 0391/6117-305

Contact

Dr. Tilo Lilienblum

Head of development

+49 391 / 6117 - 305


INB Vision AG
Postal address:
Leipziger Str. 44
39120 Magdeburg
Germany

Delivery and visiting address:
Brenneckestr. 20
39118 Magdeburg
Germany
info@inb-vision.com
+49 391 / 6117 - 300
+49 391 / 6117 - 301